Sprachassistenten Amazon Echo Frames: Alexa auf der Nase Amazon möchte seinen Sprachassistenten Alexa in so vielen Geräten wie möglich unterbringen. Jetzt startet in den USA der freie Verkauf eines Brillengestells, das dem Anwender die Alexa-Nutzung an jedem Ort erlaubt. Voraussetzung: ein Smartphone in der Tasche.

Mobile Payment Google Pay mit vielen neuen Features Google präsentiert neue Features für Google Pay. Seit dieser Woche können User in den USA nicht nur mit der App bezahlen, sondern auch ihr Zahlungsverhalten überwachen und bei Rabattaktionen sparen. Bald sollen auch kostenlose Girokonten in die App integriert werden.

MedienfusionBuzzfeed-Konzern übernimmt HuffPost Sie gehören zu dem Pionieren unter den rein digitalen News-Plattformen. Jetzt hat der Konzern hinter Buzzfeed die Übernahme der HuffPost angekündigt. Beide Marken sollen aber erhalten bleiben. In Deutschland waren beide Player weniger erfogreich.

Apps Apple setzt Maßnahmen für mehr Privatsphäre wie geplant um App-Betreiber werden Apple-Kunden bald ausdrücklich fragen müssen, ob sie ihrem Verhalten für Werbezwecke folgen dürfen. Unter anderem Facebook sieht darin eine Bedrohung. Doch der iPhone-Konzern hält an seinen Plänen fest.

Bitkom-Umfrage Verbraucher sorgen sich um lokalen Handel – und kaufen trotzdem online Wie eine Umfrage des Digitalverbandes Bitkom zu den „E-Commerce-Trends 2020“ zeigt, macht sich in der Corona-Krise die Mehrheit der Deutschen Sorgen um das Überleben der Einzelhändler. Das hindert viele von ihnen aber nicht daran, mehr im Internet einzukaufen.

Trend für zukünftiges Arbeiten Unternehmen planen langfristig mit Home Office Die Corona-Krise hat Auswirkungen auf fast jeden Lebensbereich. In der Arbeitswelt dürften die langfristigen Veränderungen besonders spürbar sein, wie eine Untersuchung nahelegt.

Nachhaltigkeit Second-Hand-Mode: Das sind die größten Online Shops Viele Online Shops wollen dem Verbrauchertrend zu mehr Nachhaltigkeit Rechnung tragen. Einige tun dies durch fair produziertes Rohmaterial, andere setzen auf Mehrfachverwertung: Second Hand Shops sind mehr denn je im Trend. Wir zeigen die größten Player.

Kundenservice Wie Unternehmen die Kundenerfahrung mit Chatbots verbessern können Jens Leucke leitet als General Manager DACH bei Freshworks die Expansion des IT-Unternehmens in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er erläutert die Chancen, die Chatbots für Unternehmen bieten, aber auch, welche Risiken damit verbunden sind.

Social Media App TikTok baut den „Begleiteten Modus“ weiter aus TikTok ist bekannt dafür, besonders jungen Menschen eine Plattform für selbst produzierte Videos zu bieten. Nun können die Eltern mittels einer Art Kindersicherung Einfluss auf die Nutzung der App nehmen.

Black Friday bis Cyber MondayDie besten Aktionen zur Cyber Week 2020 Das Weihnachtsgeschäft beginnt in diesem Jahr besonders früh. Zeit, sich die besten Schnäppchen-Aktionen der führenden Online-Portale einmal im Vergleich anzuschauen. Wer bietet die meisten reduzierten Artikel? Und wer fängt am ehesten mit der Rabattschlacht an?

Mehr Bank-GeschäftKlarna will ein Girokonto anbietenKlarna drängt immer mehr in das Bankengeschäft und plant nun, auch ein Girokonto inklusive Debitkarte anzubieten. Es soll in die Klarna-App integriert werden.

Leadgenerierung im B2B beim Online-Clubabend des Marketing Club Österreich  wirtschaftszeit.at

„Amazon Pharmacy“Amazon baut eigene Online-Apotheke in den USA auf „Amazon Pharmacy“: Amazon startet – vorerst nur in den USA – einen Versand von rezeptpflichtigen Arzneien.

Neues Werbeformat Google launcht Audioanzeigen auf YouTubeAb sofort sind Audioanzeigen auf YouTube verfügbar. Mit dem neuen Format für Google Ads und Display und Video 360 sollen Werbetreibende ihre Reichweite auf neues Inventar auf YouTube ausweiten können.

Sponsored PostMit E-Mail NOW bis zu 200 Prozent mehr KlicksAnzeige: Der Umsatz-Boost zum Jahresendspurt: Wie Sie mit KI-basiertem E-Mail Marketing in einem neuen Kampagnenformat Ihre Lead- und Neukundengewinnung stark erhöhen.

US-EinzelhändlerWalmart: Kräftiger Gewinnsprung dank Online BoomWalmart profitiert von einem florierenden Online-Geschäft in der Corona-Pandemie und steigert seinen Betriebsgewinn gegenüber dem Vorjahreswert um 22,5 Prozent auf 5,8 Milliarden US-Dollar.

Studie Deutsche Unternehmen häufiger mit Zahlungsausfällen konfrontiert Laut einer Studie von Forrester hat sich der Zeitraum verlängert, in dem offene Forderungen für Dienstleistungen beglichen werden. Viele Unternehmen schrecken aber vor der Verkürzung des Zahlungszeitraumes zurück, weil sie Angst vor dem Verlust ihrer Kunden haben.

Nach der PleiteSantander kauft Großteil von Wirecard Der Insolvenzverwalter Michael Jaffé hat für das europäische Kerngeschäft von Wirecard einen Käufer gefunden: die spanische Santander Bank. Sie übernimmt auch die Wirecard Bank sowie die meisten Mitarbeiter.

EHI und StatistaDas sind Österreichs umsatzstärkste Online ShopsEHI und Statista präsentieren die umsatzstärksten Online Shops in Österreich. Nach wie vor wird das Ranking von amazon.de (834,3 Millionen Euro), zalando.at (346,8 Millionen Euro) und universal.at (111,9 Millionen Euro) angeführt.

Deutsche Post DHL Anzahl der DHL Packstationen soll verdoppelt werden Die Packstationen von Deutsche Post DHL sind regelmäßig wegen der Vielzahl an Online-Bestellungen gut ausgelastet. Deswegen plant das Unternehmen Deutsche Post DHL sein Netz an Packstationen stark auszubauen.

Lohnen sich Give-Aways in Zeiten von Online-Marketing?  AGITANO Wirtschaftsforum Mittelstand

Bitkom-Studie Kleinere Firmen tun sich schwer mit Digitalisierungsschub Die Corona-Krise hat die Firmen gezwungen, schneller als geplant auf digitale Abläufe umzustellen. Aber nicht alle Unternehmen in Deutschland können diese Einsicht in konkrete Projekte umsetzen. Vor allem kleinere Firmen tun sich schwer damit.

Start-ups Fintechs profitieren von Investitionen und neuem Insolvenzrecht Start-ups haben es oft schwer in einer Krise. Nicht selten werden sie geschluckt von größeren Konkurrenten. Doch bei den Finanz-Start-ups sind sogar weniger Pleiten und Übernahmen als im Vorjahr zu verzeichnen.

Payment Nachhaltige Veränderung des Bezahlverhaltens Infolge der Corona-Krise wird der Transaktionsanteil des Bargelds an den deutschen Einzelhandelskassen nach Berechnungen des EHI in diesem Jahr um 5 Prozentpunkte und der Umsatzanteil sogar um 5,3 Prozentpunkte erheblich zurückgehen.

Großflächen-Discounterreal: Kartellamt hat Bedenken gegen Übernahmepläne von KauflandBei neun real-Märkten sei durch die Kaufland-Übernahme eine erhebliche Behinderung des regionalen Wettbewerbs zu erwarten, teilte das Bundeskartellamt mit. Außerdem gibt es Bedenken wegen der wachsenden Einkaufsmacht gegenüber Lebensmittelherstellern und Lieferanten.

Sponsored Post Warum Digitalisierung nicht nur ein Frontend-Thema ist Anzeige: Wenn Firmen über Digitalisierung reden, meinen sie damit häufig neue digitale Services, mit denen sie die Customer Experience verbessern wollen. Dabei erfordert Digitalisierung im Sinne von Direct-To-Customer immer auch das optimale Zusammenspiel im Backend.

Dax-Firmen Frauen im Vorstand verdienen mehr als Männer Frauen sind in der Vorstandsetage börsennotierter deutscher Unternehmen in der Minderheit. Beim Gehaltspoker scheinen sie dagegen bessere Karten als ihre männlichen Kollegen zu haben.

Digitalisierung DHL: „Rund 250.000 Einzelhändler sind nicht online“ Laut DHL sind aktuell rund 250.000 Einzelhändler noch nicht im Web präsent. DHL erweitert jetzt die bestehende Initiative „DHL lokal handeln“ und holt dafür den Handelsverband Deutschland mit ins Boot. Ziel: Stationäre Händler sollen auch Neukunden im Internet gewinnen.

Initiative ZukunftHandel Kreative Shop-Ideen kleiner Händler Angesichts der hohen Fallzahlen zeichnen sich weitere Corona-Einschränkungen ab. Das Unternehmen Jimdo bietet im Rahmen der Initiative ZukunftHandel deshalb wieder einen Online Shop für einen Euro im Monat an.

Datenschutzgrundverordnung Itsmydata und Check24 streiten um Nutzerdaten Das Vermittlungsportal Check24 blockiert sämtliche Auskunftsanfragen, die von Nutzern des ebenfalls in München ansässigen Start-ups Itsmydata kommen. Itsmydata sieht darin einen Verstoß gegen die Pflichten, die die DSGVO allen Unternehmen auferlegt.



Source link