ITK-UnternehmenDigitalbranche erholt sich schnell vom Corona-Schock Der Umsatz mit Produkten und Dienstleistungen der ITK-Unternehmen schrumpfte 2020 nur um 0,6 Prozent auf knapp 170 Milliarden Euro, während andere Branchen teilweise zweistellige Verluste zu beklagen hatten.

Nach Kritik an Finanzsystem Wo steckt Jack Ma? Rätsel um Chinas mächtigsten Milliardär Seit Ende Oktober fehlt vom bekanntesten Unternehmer Chinas jede Spur. Der von ihm gegründete Online-Gigant Alibaba wird von den Regulatoren unter Beschuss genommen. Peking statuiert ein Exempel.

Studie der Beratungsgesellschaft EYStart-ups überstehen Corona-Krise bisher relativ gut Das von vielen befürchtete große „Start-up-Sterben“ sei laut einer Studie von EY im vergangenen Corona-Jahr ausgeblieben. Das liege auch an den weiter fließenden Geldern von Investoren für Gründer hierzulande.

E-Commerce-Profiteur Corona-Jahr beschert Deutscher Post Rekordergebnis Das Geschäftsmodell der Post hat sich auch in turbulenten Zeiten als widerstandsfähig erwiesen. Die Post profitierte stark vom Anstieg der weltweiten E-Commerce-Aktivitäten und steigerte den Konzernumsatz in der Pandemie um 5 Prozent auf 66,8 Milliarden Euro.

IntraFind Das sind die KI-Trends für 2021 Transfer Learning, Cross Lingual Word Embeddings und grüne KI (Künstliche Intelligenz): Das sind die zentralen KI-Trends für das kommende Jahr.

Erste Kampagne 2021 Otto setzt auf Twitch – und erstmals auf Podcast-Werbung Otto geht mit seiner ersten Kampagne für 2021 live. Mit „Mach Zuhause draus“ setzt der Online-Händler neben TV, Adressable TV und klassischen Social-Media-Kanälen auch auf Sponsored Streams bei Twitch und erstmals auch auf Podcast-Werbung.

Die fünf wichtigsten Trends für lokales Online-Marketing 2021  Presseportal.de

Nach Sturm auf Kapitol EU-Kommissar: Online-Dienste können Verantwortung nicht verbergen Soziale Netzwerke könnten ihre Verantwortung gegenüber der Gesellschaft fortan nicht mehr hinter dem Argument verbergen, dass sie lediglich Hosting-Dienste seien, so EU-Binnenmarktkommissar Thierry Breton nach der Sperrung der Online-Konten von US-Präsident Trump.

Quantencomputer Google und Boehringer arbeiten in Pharmaforschung zusammen Quantencomputer sind noch eine sehr neue Technologie, könnten aber in der Pharmaforschung ganz neue Perspektiven eröffnen. Und bereiten den Weg zu ungewöhnlichen Partnerschaften.

Technik-Show Corona-Pandemie: CES setzt auf Online-Messe Die CES steht vor einer gewaltigen Herausforderung. Wie viele andere Messen und Veranstaltungen zwingt die Corona-Pandemie auch die CES ins Internet. Läuft die Online-Ausgabe allerdings zu gut, könnte das der Präsenzveranstaltung nachhaltig schaden.

„Unser Spezialgebiet ist Schinken, entsprechend wenig Ahnung haben wir vom Online-Marketing“  OnlinehändlerNews

Junior Online Marketing Manager (m/w/d) – Influencer Marketing Job bei Shoop Germany GmbH in Berlin, Germany  Gründerszene

Gastkommentar Wie der Handel und Service (endlich) digital werden Für viele Händler bedeutete „digital werden“ 2020 vor allem, die ersten Schritte online zu gehen: Einen Shop aufbauen, Kunden auf sich aufmerksam machen. Lediglich einen Webshop zu haben, reicht aber nicht aus.

Umsatzsteigerung Shop Apotheke: Umsatz 2020 höher als erwartet Auch der niederländische Online-Shop für Arzneien Shop-Apotheke konnte aufgrund der Corona-Krise seine Umsätze vergangenes Jahr deutlich steigern. Die erwartete Umsatzsteigerung wurde sogar noch übertroffen.

Wegen Lockdown Adler Modemärkte AG stellt Insolvenzantrag An mehr als 170 Standorten betreibt die Adler Modemärkte AG Filialen – der Fokus liegt auf einer Kundschaft über 55 Jahren. Nun hat das Unternehmen einen Insolvenzantrag gestellt. Als Grund wird der Corona-Lockdown genannt.

AnzeigeSo schützt das Virtual Private Network von Surfshark Deine DatenEin Virtual Private Network, kurz VPN, ist ein probates Mittel, damit Deine Daten im Internet sicher unterwegs sind und nicht von Cyber-Kriminellen abgefangen werden können. Surfshark erklärt, wie ein Virtual Private Network das Surfen sicherer macht.

Supply Chain ManagementDou­gla­s d­igi­tal­isi­ert­ Su­ppl­y C­hai­n m­it ­KI-­Tec­hno­log­ieBei Douglas können Warenverfügbarkeiten und -bestände künftig für jeden einzelnen Filialstandort beispielsweise auf Basis täglicher Wettervorhersagen optimiert werden. Möglich macht dies Künstliche Intelligenz.

Grobe Datenschutzverstößenotebooksbilliger.de muss Millionen-Bußgeld bezahlen Weil er seine Mitarbeiter in geschützten Räumen ohne deren Einverständnis gefilmt haben soll, soll der Multichannel-Händler notebooksbilliger.de eine Strafe von 10,4 Millionen Euro zahlen. Der Händler hält die Summe für zu hoch. Auch der Bitkom springt dem Händler bei.

Geänderte Nutzungsbedingungen WhatsApp teilt Daten mit Facebook Das WhatsApp-Pop-up zur Aktualisierung von Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie kam überraschend. Viele werden den Änderungen unbesehen zugestimmt haben – vielleicht voreilig. Worum geht es?

In der Gewinnzone Global Fashion Group: Auf Dauer in den schwarzen Zahlen angekommenDie Global Fashion Group, Unternehmen für den Online-Handel mit Kleidung in Schwellenländern, ist nach eigener Einschätzung im Tagesgeschäft auf Dauer in den schwarzen Zahlen angekommen.

Kein „Gefällt-mir-Button“ mehrFacebook: Verbesserte Engagement- und Management ToolsZu Beginn des neuen Jahres präsentiert Facebook verbesserte Einstellungen für Creator und Personen des öffentlichen Lebens. So gibt es neue Engagement- und Management Tools – aber keinen „Gefällt-mir-Button“ mehr.

Umfrage Was macht Shopping-Seiten vertrauenswürdig? Welche Faktoren sind dafür entscheidend, dass Kunden auf einer Shopping-Seite einen Kauf abschließen? Eine Umfrage zeigt, was für Vertrauen sorgt. Und was die User nervt.

„eBay-Durchstarter“ eBay setzt Soforthilfe-Programm für den Handel forteBay verlängert seine Hilfen für den stationären Handel über das Jahr 2020 hinaus. Außerdem bietet der Online-Marktplatz mit „eBay Durchstarter“ ein kostenfreies Programm für Händler an, die neu in den Online-Handel einsteigen wollen.

Kryptowährung Bitcoin-Rausch: Digitales Gold oder Zockerwährung? Kaum eine Anlage hat sich an den Börsen im Corona-Jahr 2020 so gut entwickelt wie der Bitcoin. Manche Investoren sehen in der Digitalwährung schon eine Alternative zu Gold. Kritiker sehen aber triftige Gründe, vorsichtig zu sein.

Online Marketing Manager (m/w/x) – CRM/E-Mail Maketing Job bei Shoop Germany GmbH in Berlin, Germany  Gründerszene

Alipay, WeChat Pay, Tencent und Co. Trump will weitere Apps aus China in den USA stoppen Zwei Wochen vor seinem Auszug aus dem Weißen Haus startet Donald Trump einen neuen Angriff auf Apps aus China. Der Erlass könnte symbolisch bleiben. Wird sein Nachfolger Joe Biden ihn umsetzen?

20.000 WohnungenAmazon investiert 2 Milliarden US-Dollar für Wohnungsbau Der globale Online-Gigant Amazon will zwei Milliarden US-Dollar an Fördermitteln für bezahlbare Wohnungen an seinen US-Standorten bereitstellen. 20.000 Wohnungen sollen durch den „Housing Equity Fund“ neu gebaut oder erneuert werden.

E-Commerce, digitale Tools und Co. 10 Tech-Trends für das Jahr 2021 Die Covid-19-Pandemie hat 2020 Innovationen beschleunigt und gesellschaftliche Veränderungen herbeigeführt. Welche Trends das Wachstum im globalen Technologiesektor in den kommenden Monaten weiter vorantreiben, hat GP Bullhound analysiert.

„Meilenstein für die Gleichberechtigung“Kabinett beschließt Frauenquote für Unternehmensvorstände Nach dem Willen der Bundesregierung soll in großen Unternehmensvorständen künftig mindestens eine Frau sein. Ist die Regelung zu lasch oder genau richtig? Die Stimmen dazu sind geteilt.

Brexit Über 80.000 .eu-Domains aus Großbritannien gesperrt Seit 15 Jahren gibt es eine gemeinsame Top-Level-Domain für die Europäische Union. Über drei Millionen Domain-Adressen wurden seitdem registriert. 81.000 von ihnen sind jetzt vorläufig gesperrt – und könnten demnächst für Interessenten verfügbar werden.



Source link