• Die Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (Agof) verschärft die Datenschutzregeln für die Teilnehmer ihrer “Markt-Media-Studie”. Wie die Agof nun bekannt gab, müssen ab sofort alle Publisher, deren Online-Angebot durch die Agof erhoben und gemessen wird, eine Consent-Management-Plattform implementieren. Damit soll einerseits Usern die größtmögliche Kontrolle über Tracking-Prozesse und Marktforschungsverfahren geboten werden, andererseits sichert sic




  • Feedback an Mitarbeiter auch in Zeiten von Corona wichtig

    Studie Feedback an Mitarbeiter auch in Zeiten von Corona wichtig Rund 73 Prozent der Angestellten wünschen sich auch während der Krise regelmäßiges Feedback vom Chef. Viele Arbeitgeber werden diesem Wunsch jedoch nicht ausreichend gerecht.

  • Das Potenzial von alternativen Daten

    61 Prozent der deutschen Internetnutzer haben laut der ARD große bis sehr große Sorge vor dem Missbrauch ihrer persönlichen Daten. 59 Prozent der Deutschen fühlen sich PWC zufolge beobachtet, wenn sie personalisierte Werbung sehen. Blickt man dazu auf die aktuellen Diskussionen um die Verwendung von Cookies, kann schnell der Eindruck entstehen, datengestützte Werbung stünde vor dem Ende. Tatsächlich ist das Data Driven Marketing derzeit ganz fundamentalen Ver

  • Keller Sports schließt Finanzierungsrunde über 10 Millionen Euro ab

    E-Commerce-FinanzierungKeller Sports schließt Finanzierungsrunde über 10 Millionen Euro abMit einem Online Shop alleine sind Geldgeber heute kaum mehr zu begeistern. Die Keller Group allerdings hat die richtige Investoren-Story gefunden. Sie kombiniert B2C-Shop, digitale Services, Community und datengetriebene Projekte. Und auch die Profitabilität steigt.




  • Episerver übernimmt Optimizely

    User ExperienceEpiserver übernimmt OptimizelyEpiserver übernimmt offiziell Optimizely. Episerver bietet Lösungen für digitales Marketing und E-Commerce, Optimizely hat sich auf KI-basierte Personalisierung und Testing spezialisiert.

  • Müller treibt Online-Ausbau voran - Filialen bleiben wichtig

    Drogeriemarkt Müller treibt Online-Ausbau voran – Filialen bleiben wichtig Der stationäre Handel kann für den Drogeriemarkt Müller nur in Kombination mit einer intelligenten Online-Lösung funktionieren, so Geschäftsführer Günther Helm. Dazu gehöre auch ein Lieferdienst.

  • Fashion-Magazin InStyle launcht Online Shop in den USA

    „InStyle Badass Goods“ Fashion-Magazin InStyle launcht Online Shop in den USA Das Modemagazin InStyle betritt den E-Commerce-Markt: Der Titel der Meredith Corporation hat in den USA unter dem Label „InStyle Badass Goods“ einen eigenen Online Shop eröffnet. Der Fokus liegt auf nachhaltigen Artikeln; die erste Kollektion umfasst vier Lippenstifte.

  • Online-Marketing: „Meine Großtante hat uns einfach so 10.000 Euro überwiesen“  ZEIT ONLINE




  • Philipp Westermeyer verrät Trends des Online-Marketing bei Digitaler Woche - Kieler Nachrichten

    Philipp Westermeyer verrät Trends des Online-Marketing bei Digitaler Woche  Kieler Nachrichten

  • Otto plant Schließung des Retourenbetriebs in Hamburg

    Online-Handel Otto plant Schließung des Retourenbetriebs in Hamburg Retouren sind im Online-Handel ein erheblicher Kostenfaktor. Um diese zu reduzieren, schließen die Otto Group und der Fullfilment-Dienstleister Hermes 2021 den Retourenstandort in Hamburg. Retouren sollen künftig in Polen und Tschechien bearbeitet werden.

  • OWM und BVDW erwarten keine universelle Lösung für die Post-Cookie-Ära

    Mit dem fast schon biblisch klingenden Spruch “Das Ende naht” verbindet die Werbewelt momentan das Ende des Third-Party-Cookies, denn dies scheint unaufhaltsam. Browser-Hersteller wie Mozilla oder Apple blockieren Third-Party-Cookies bereits und Marktführer Google plant dies ab 2022 ebenfalls konsequent zu tun. Die Branche sucht also nach Alternativen. Dabei wird es in Zukunft höchstwahrscheinlich keine universelle Lösung geben, sondern vielmehr verschiedene Ansät

  • Anteil online gekaufter Lebensmittel verdoppelt sich bis 2025

    Bain-StudieAnteil online gekaufter Lebensmittel verdoppelt sich bis 2025 Trotz gelockerter Corona-Restriktionen bleiben voraussichtlich bis zu 45 Prozent des derzeitigen Umsatzzuwachses bei im Web gekauften Lebensmitteln erhalten. Bis 2025 könnte sich in einigen Ländern der Anteil des Online Shoppings in diesem Segment verdoppeln.

  • Apple forciert Consent-Abfrage zum Tracking doch erst ab 2021

    Apple wird seine neue Datenschutzfunktion nicht mit der Einführung von iOS 14 ausrollen. Das neue Feature, welches Tracking erschwert und für viel Wirbel gesorgt hatte, soll erst Anfang des kommendes Jahres aktiviert werden. Demnach verlängert der Konzern die Galgenfrist für die Werbeindustrie.

  • "Flaschenpost" liefert ab sofort auch Lebensmittel

    Online-Lieferdienst „Flaschenpost“ liefert ab sofort auch Lebensmittel Maskenpflicht und das lange Anstehen an Kassen und Theken im Supermarkt machen keinen Spaß. Schon länger gibt es daher Online-Supermärkte, die einem den Lebensmitteleinkauf abnehmen. Das lukrative Feld will nun auch der Getränkelieferant „Flaschenpost“ erobern.

  • Südtirol Tourismus lockt mit persönlicher Botschaft in digitaler Außenwerbung plus Mobile

    Die Reisebeschränkungen als Folge der Corona-Pandemie haben die europäischen Reiseregionen hart getroffen, Südtirol gehörte zu den am frühesten betroffenen Reisezielen in Europa. Die Wiederbelebung des Tourismus insbesondere für Urlauber aus dem umliegenden Ausland gehört aktuell zu den großen Herausforderungen der Region.

  • Touch Point: Was uns auf der dmexco@home erwartet

    Podcast-Episode Touch Point: Was uns auf der [email protected] erwartet Statt auf dem Kölner Messegelände wird die dmexco in diesem Jahr virtuell stattfinden, die Corona-Pandemie ließ eine Messe des üblichen Zuschnitts nicht zu. In dieser Ausgabe des Touch Point verrät dmexco-Frontmann Dominik Matyka, was auf die Teilnehmer zukommt.
  • Grüne wollen mehr Urwald und weniger Online-Handel

    Sanierung der Innenstädte Grüne wollen mehr Urwald und weniger Online-Handel Wie kann man die Innenstädte wieder attraktiver machen? Damit haben sich die Grünen auf ihrer Fraktionsklausur befasst. Angestrebt wird eine Regulierung des Online-Handels – dazu könne das Bundeskartellamt beitragen, aber auch eine Digitalsteuer.

  • Deutsche Einzelhändler versuchen sich zunehmend im Online-Geschäft

    Studie Deutsche Einzelhändler versuchen sich zunehmend im Online-Geschäft Für jeden Einzelhändler ist der stationäre Handel selbsterklärend Vertriebsweg Nr. 1. Eine neue Studie von ibi research ergab, dass die Mehrheit der deutschen Einzelhändler neben dem eigenen Laden auch immer mehr auf Online-Vertriebskanäle setzt.

  • INTERNET WORLD BUSINESS: Werbung im Umbruch

    Neue Ausgabe 11/2020INTERNET WORLD BUSINESS: Werbung im Umbruch Am Montag, 7. September, wird die neue Ausgabe der INTERNET WORLD BUSINESS ausgeliefert. Online steht sie für Abonnenten schon jetzt im digitalen Heftarchiv zur Verfügung. Zentrales Thema: Wie die aktuellen Herausforderungen die digitale Werbung verändern.

  • Scholz mahnt zu Tempo beim Umbau nach dem Wirecard-Bilanzskandal

    BundesfinanzministerScholz mahnt zu Tempo beim Umbau nach dem Wirecard-BilanzskandalBilanzbetrug, Verdacht auf Geldwäsche – der als Börsenstar gefeierte Zahlungsdienstleister Wirecard ist tief gestürzt. Warum fielen die Manipulationen so lange nicht auf? Nun sollen schärfere Regeln her.

  • Autokauf in Corona-Zeiten: Jeder Dritte bestellt online

    Umfrage Autokauf in Corona-Zeiten: Jeder Dritte bestellt online Gut 81 Prozent der Befragten einer Studie des Online-Marktplatzes CarNext.com nutzen aufgrund der Pandemie nun eher das Auto anstelle von öffentlichen Verkehrsmitteln. Jeder dritte Autofahrer zieht zudem in Betracht, ein Fahrzeug online zu kaufen.

  • Google gibt Digitalsteuer ab 1. November an Kunden weiter

    UK, Österreich und TürkeiGoogle gibt Digitalsteuer ab 1. November an Kunden weiterAb 1. November gibt Google die Digitalsteuer an seine Werbekunden weiter. Betroffen von der Verteuerung ist Online-Werbung, die für Internet-Nutzer in Österreich, der Türkei und Großbritannien zu sehen ist, unabhängig vom Sitz des Werbetreibenden.

  • Online-Audio-Konsum in Deutschland steigt massiv an

    Der Markt für Online-Audioformate wächst rasant, nicht zuletzt beschleunigt durch die Corona-Pandemie. Das Interesse an Podcasts, Musik-Streaming oder digitalen Hörspielen war in Deutschland noch nie so hoch und die unterschiedlichsten Formate haben längst Einzug in den Alltag der Bevölkerung gehalten. Mittlerweile hören 71 Prozent der Deutschen Online-Audio-Angebote. Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Studie der Landesmedienanstalten und der Verbände BVDW s

  • Werbewelt rüstet sich mit semantischen Targeting-Methoden für cookiearme Zeiten

    Personalisierte Werbung auf der Basis von personenbezogenen Daten wird in Zukunft nicht mehr so einfach zu realisieren sein wie bisher. Einer der Hauptgründe dafür ist die erschwerte Identifizierung von Nutzern im digitalen Raum, wobei verschiedene Entwicklungen mit Blick auf den Cookie eine Rolle spielen, der bislang mehrheitlich dafür genutzt wurde. Doch auch erforderliche Nutzereinwilligungen fallen schwer ins Gewicht, womit die Thematik weit über die alleinige Cookie-Disk

  • Deutscher App-Markt: Fast 3 Milliarden Downloads in 2020

    Bitkom-Studie Deutscher App-Markt: Fast 3 Milliarden Downloads in 2020Für den deutschen App-Markt erwartet der Bitkom ein Umsatzplus von 24 Prozent auf fast zwei Milliarden Euro. Insgesamt werden 2,75 Milliarden App-Downloads in 2020 vorausgesagt.

  • Shopping-Verhalten während des Lockdowns: Produkt-Abos, Apps und Chatbots

    Online-Einkauf Shopping-Verhalten während des Lockdowns: Produkt-Abos, Apps und Chatbots Während der Corona-bedingten Beschränkungen haben in Deutschland 53 Prozent der Verbraucher mehrmals pro Monat online eingekauft. Beliebt waren während des Lockdowns Abo-Modelle, Apps und Chatbots.

  • Online-Marketing-Tools Market Insights 2020: Geschäftsmöglichkeiten, zukünftiger Umfang und steigende Nachfrage von Top-Anbietern – HubSpot, Marketo, Mailchimp, Infusionsoft  FiPoBlog

  • Online Marketing: An eine Agentur abgeben oder nicht? - Seo9

    Online Marketing: An eine Agentur abgeben oder nicht?  Seo9

  • Online-Workshop von styleranking: Marketing für die Generation Z - styleranking

    Online-Workshop von styleranking: Marketing für die Generation Z  styleranking

  • Facebook stoppt Verkauf von Oculus-VR-Brillen in Deutschland

    Offene Fragen zum Datenschutz Facebook stoppt Verkauf von Oculus-VR-Brillen in DeutschlandFacebook will all seine Dienste und Geräte mit Facebook-Accounts verknüpfen. Auch die VR-Brillen Oculus. Das ruft nun Regulierer auf den Plan. Bis die Gespräche beendet sind, hat Facebook den Verkauf der VR-Brillen in Deutschland bis auf Weiteres gestoppt.





  • Source link